Mobilität zählt seit jeher zu den geschätztesten immateriellen Gütern der Menschheit.
Die Möglichkeit sich ungehindert und ohne Hilfe zu bewegen wird mit Begriffen wie
Freiheit, Selbstbestimmung, Unversehrtheit und auch Wohlstand assoziiert. Es kommt
daher nicht von Ungefähr, dass die Mobilität mit Hilfe von Automobilen (Automobilität,
engl. automobility) einen der größten Industriezweige der modernen Zeit hervorgebracht
hat.

Auch eine andere Form der Mobilität, nämlich die Bewegung des eigene Körpers
(Eigenbewegung, engl. egomotion), hat sich in den vergangenen Jahren zu einem
wachsenden Wirtschaftszweig entwickelt. Mehr als 7 Millionen Deutsche gehen
regelmäßig in Fitnessstudios. Mehr als 5 Millionen Deutsche bezeichnen sich als
regelmäßige Läufer. Weitere 15 Millionen bezeichnen sich als unregelmäßige Läufer.
In den USA wird die Zahl der regelmäßigen Läufer sogar mit weit über 50 Millionen
beziffert.

Was gegenwärtig noch eine durch individuelles Gesundheitsbewusstsein getragene
Bewegung ist, wird sehr bald schon eine unausweichliche gesellschaftliche Notwendigkeit.
Während gegenwärtig der Anteil der über 60jährigen an der deutschen Bevölkerung
noch bei ca. 26 % liegt, wird sich dieser Anteil bis 2060 auf über 39 % erhöhen. Dies
wird weitaus gravierendere Auswirkungen auf unsere Gesellschaft haben als der
Klimawandel oder eine Wirtschaftskrise. Die Entwicklung wird alle Bereiche unserer
Gesellschaft betreffen; den Arbeitsmarkt, die Gesundheitsversorgung, die sozialen
Sicherungssysteme. Ein Kollaps dieser Systeme kann nur verhindert werden, wenn
wir uns und unsere älter werdende Bevölkerung fit und mobil halten.

In dieser gesellschaftlichen Herausforderung steckt auch Potential. Wie gehen davon
aus, dass sich der Markt für Produkte zur Förderung der Eigenmobilität innerhalb der
nächsten 20 Jahre zu einem beachtlichen Wirtschaftszweig entwickeln wird, der der
Automobilindustrie oder der Telekommunikationsindustrie in nichts nachstehen wird.

Angesichts dieses gesellschaftlichen Megatrends spezialisiert sich unser Unternehmen
auf die Entwicklung von Technologien zur Förderung der besagten Eigenmobilität des
Menschen. Im Fokus unserer Produktentwicklung stehen dabei innovative intelligente
Trainingsgeräte und Applikationen, so genannte personal training assistants, die die
Eigenmobilität und Fitness von Jung und Alt nicht nur erhalten, sondern verbessern sollen.

Wir laufen uns warm, um eine alternde Gesellschaft in Bewegung zu halten.

ALTER TEXT

© 2020 Locomotec GmbH. All rights reserved.